Send my pics and video to your cell phone!
[Get more info]

Free Myspace layouts at pYzam.com

tachchen. vorhin war ich mit dem hund gassi. hat natürlich geregnet, wie soll es auch anders sein. endlich sommerferien, endlich ausschlafen und machen was man will, aber eins fehlt doch, denn ohne den sommer sind die sommerferien keine sommerferien. aba man sollte das beste draus machen, oda dies zumindest versuchen (wie heiß es so schön "das glas ist halbvoll". gestern abend konnt ich soga noch skaten, war schon cool, aber jetzt regnets mal wieda ganz viel. meine hoffnung auf zwei-wochen-sommerferien-mit-richtigem-sommer ist aber noch nicht gestorben, da wir nach spanien fahren. ich hoffe, das ich dort dann nicht enttäuscht werde. aber erstmal muss ich es jetzt hier noch ein wenig im regen aushalten und versuche bestens meine ferien zu genießen. heute morgen habe ich mal wieder ein buch durchgelesen. hört sich jetzt vielleicht für einige langweilig an, aber es handelte um einen jungen, der krebs sschon im kindesalter hat, und kämpft, aber hinterher besiegt ihn dann doch die krankheit. ist sehr traurig... aber ich finde es wichtig, nicht die augen zu schließen und auf heile welt zu bauen. jetzt muss ich mal schauen, was ich heute noch so mache. ich denke, dass ich zur fahrsschule gehen werde. vielleicht geh ich auch nochma in die bücherei, um mir bücher auszuleihen, denn man kann eh nix gescheites hier machen. das kllllllllügste ist, wie das fast alle meiner freundz machen, wegzufahren und zwar jetzt sofort, aba das kann ich nicht, da ich leida noch keinen führerschein habe und so mit meinen elllis fahre. und die müssen noch arbeiten... aba bald. joa... ich freu mich schon, wenn ich dann wieder die küste entlang pretschen kann *hehe*. gutgut...

3.7.07 15:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de